LehrerSEIN

Die Fortbildung, die mehr als Wissen vermittelt
Die Idee

Wie bewege ich mich zukünftig hin zu einem optimalen Lehrflow, sodass ich gesünder, leichter und mit mehr Freude den Schulalltag gestalten kann? Wie beflügel ich SchülerInnen dauerhaft zu einem noch positiveren Lernflow? Wie begegne ich nachhaltig und flexibel dem veränderten Lernund Entwicklungsfeld Schule in all seinen Facetten mit Lebendigkeit und Authentizität — selbst bei Herausforderungen? Bei der zweijährigen Fortbildung handelt es sich um eine diversifizierte und praxisübergreifende Kompetenzfeldverzahnung als Ergänzung für einen lebendigen Schul- oder Ausbildungsalltag. Angewandt und praxiserprobt hat sich die Fortbildung zum Ziel gesetzt alle Beteiligten im System Schule (Schulleitung, Kollegen, Schüler und Eltern) nachhaltig zu unterstützen.

3 Trainer
  • mit über 15 Jahren praxiserprobter und erfolgreicher Arbeit im Bereich Schule, Ausbildung & Coaching
  • die visionäre Vorzeige- & Modellprojekte konzipiert und integriert haben
  • die bereits neue Ansätze im Bereich Schulentwicklung umgesetzt haben
  • die Pionier und Marktführer im Bereich Kinder- & Jugendcoaching sind
  • die mehr als 3000 Seminarteilnehmer ausgebildet haben
Mehrwert für Sie und Ihre Einrichtung
  • Multiplikator für Entwicklung und Umsetzung von individuellen Konzepten, Projekten, Präventionsmaßnahmen und Fortbildungen für Lehrende und Lernende an ihrer Einrichtung
  • Verschiedene Facetten von Lehrersein ausprobieren können
  • Einfache und wirksame Ansätze zur präventiven psychischen und physischen Gesundheit als Lehrender
  • Ein methodisch, pädagogisch, didaktisch fachübergreifender Werkzeugkasten
  • Emotional, sozial und neuronal basierte Förderung für Schüler
  • Hoher Transfergehalt der Methoden für regulären Schul- & Ausbildungsalltag auf allen Ebenen: Kollegium, Schülerschaft und Eltern
  • Leichter lernen und lebendiger Unterricht durch Unterstützung als „Lerncoach“
  • Einfache Anwendungen in jedem Regelunterricht möglich
  • Praxisnah und abgestimmt auf die neuesten Entwicklungen im Feld Schule und Ausbildung
Die Zielgruppe

Alle die im Bereich Bildung, Ausbildung viel bewegen und Unterricht unter Umständen umdenken, neudenken, anders denken oder ergänzen wollen. Die anwendungsorientierten und praxisnahen Übungen, Methoden, Anwendungen sind für den fächerübergreifenden Unterricht für Sekundarstufen I und II, aber ebenso für die berufsbegleitende Ausbildung integrierbar.

    Die Trainer
    Olivia Maciejowski

    M.A.) Kinder- und Jugendcoach, Lehrtrainerin, Soziologin und Tanzpädagogin

    „Kinder sind die wahren Superhelden!“

    In über 15 Jahren Berufserfahrung hat sie mit mehr als 10.000 Kindern und Jugendlichen, mit mehr als 1.000 Lehrern aktiv gearbeitet, mit mehr als 50 Schulen und diversen Bildungseinrichtungen kooperiert. Zudem leitet und entwickelt sie Ausbildungen, Seminare und Fortbildungen für Pädagogen, Ausbilder und Coaches. Bereits zwei Mal für den BKM Preis der Bundesregierung nominiert konzipiert sie seit 2008 kulturelle Bildungsprojekte für Kinder und Jugendliche mit dem Ziel junge Kunst und Kultur im öffentlichen Raum, aber auch in Schule zu verstetigen um jungen Menschen unabhängig von ihrem kulturellen Hintergrund kulturelle Teilhabe zu ermöglichen. Als „Superheldenentzünderin“ ist ihr größter Herzenswunsch (junge) Menschen dabei zu unterstützen in Ihr vollstes Potenzial zu kommen.
    urbanskillz.de

     
    Daniel Paasch

    Gründer von IPE und GNPE, Ausbilder und Lehrtrainer

    „Wenn Leben gelingen soll, braucht es mehr nur als eine Chance!“

    Er ist über die systematische Ausarbeitung einer Coachingmethodik speziell für Kinder und Jugendliche bekanntgeworden (Integrative Potenzialentfaltung, IPE). Dabei ging es ihm nicht darum, das Rad neu zu erfi nden, sondern Wirksamkeit und tiefgreifende Veränderungen im Sinne des Klienten als realistisches Konzept für die eigene Lebensgestaltung erfahrbar zu machen. Nicht das kurzlebig, beratende Coachingmodell war für Paasch der Schlüssel, sondern der aus eigener Initiative heraus genährte Wille, Gegenwart und Zukunft aktiv und positiv zu gestalten. Durch zahlreiche pädagogische, therapeutische und ander wertvolle Aus- und Weiterbildungen, sowie durch seine Erfahrungen als Betriebswirt und Personalverantwortlicher eines großen Unternehmens zeigten dem Familienvater wie sich Menschen in die Abhängigkeit innerer und äußerer Wertvorstellungen begaben, obwohl sie ursprünglich für sich andere Lebensideale verwirklicht sehen wollten. Diese Unvereinbarkeit endgültig zu überwinden, leitete den passionierten Coach zur Gründung der IPE-Akademie, in der bereits über 3000 Seminarteilnehmer das Konzept der Integrativen Potenzialentfaltung erlernten.
    ipe-potenzialentfaltung.de

     

    Lilian Wilfart

    Diplom Sprecherin & Kommunikationsspädagogin, Systemischer Coach DVNLP

    „Stimme ist wie Musik.“

    Grundsätzlich ermöglichen uns Stimme und Sprache einen vielfältigen Ausdruck, jeweils beeinfl usst durch unsere Gefühle, Stimmungen und Gedanken. Als Körper-Atem-Stimmtrainerin und Coach verfolge ich daher einen ganzheitlichen Ansatz. Es geht somit nicht „nur“ um Stimmarbeit, sondern um den Menschen in seiner Gesamtheit. Die Frage: Wie kann ich durch meine Stimme wirksam werden? Seit vielen Jahren arbeite sie sowohl mit Kindern und Jugendlichen, als auch mit Lehrenden. Für Lehrende ist es wichtig ihre Stimme zu unterstützen, da Sie in einem stimmintensiven Beruf sind, der auch vielschichtige kommunikative Fähigkeiten von Ihnen fordert.
    lilian-wilfart.de

    Anmeldung
     
    Termine

    Modul 1: 14. — 20. Oktober 2019
    Modul 2: 04. — 08. März 2020
    Modul 3: 08. — 10. Mai 2020
    Modul 4: 18. — 20. September 2020
    Modul 5: 15. — 17. Januar 2021
    Modul 6: 26. — 28. März 2021

     
    Abschluss:

    Zertifizierter Lehrcoach (IPE / GNPE TÜV zertifi ziert)
    ipe-potenzialentfaltung.de

     
    Seminarort:

    Konstanz

     
    Kosten:

    4950.– € inkl. MwSt. (Ratenzahlung möglich n. A.)
    Frühbucher: 4550.– € inkl. MwSt. bis 30. Juni 2019
    Mit 24 Präsenztagen von Oktober 2019 bis März 2021.
    Gruppenrabatt, Bildungsprämie und Bildungsurlaub nach Absprache gegebenenfalls möglich.

     
    Infomaterial:

      Flyer Passion meets School
      Flyer LehrerSEIN

    Förderantrag

    Förderantrag Prävention in Kitas, Schulen und Kommunen

    Mentaltraining + neuronale Förderung

    erzeugen eine Steigerung der Konzentration, der Aufmerksamkeit und des Selbstbewusstseins. Durch bilaterale Hemisphärenstimulation, Superlearning Ansätze und die Bewusstmachung interner Entscheidungsstrategien können Blockaden gelöst und die kognitiven Kompetenzen gestärkt werden.

    Körperarbeit + Bewegung

    fördern die physische Gesundheit und verbinden Körper & Geist.
    Durch den Einsatz der Körpersprache, sowie nachhaltigen und effektiven Aktivierungstechniken wird das Körperbewusstsein gestärkt und die Präsenz und Ausdrucksfähigkeit gesteigert.

    Kreativität + emotionale Kompetenz

    ermöglichen den intelligenzbasierten Ausdruck über unterschiedliche Kanäle. Durch die Nutzung von Bewegung & Musik, Form & Farbe und improvisierter Rollenspiele wird die individuelle Kreativität im Umgang mit sich und gestellten Aufgaben, die Fähigkeit, sich auszudrücken und den Bedürfnissen anderer mit Empathie zu begegnen, gestärkt.

    Lebendig lehren, lernen + führen

    steigert die Qualität und Freude am eigenen Tun und führt zur authentischen Potenzialentfaltung.
    Durch den Fokus auf dem Positiven können Grenzen überwunden, Ziele und Visionen entwickelt und neue Vorbilder geschaffen werden.